Don Juanitos Hochzeitsnacht @Vera Berg

Don Juanitos Hochzeitsnacht feiert Dreifach-Premiere

Ein gelungenes Aufführungswochende liegt hinter den Eumeniden. Am Freitag, Sonnabend und Sonntag (11./12. und 13. März 2022) hat unsere kleine Theatergruppe „Don Juanitos Hochzeitsnacht“ auf die Bühne der Mühlstraße gebracht und damit scheinbar ganz gut den Nerv des Publikums getroffen. Drei Mal ein gut gefülltes Haus und angeregte Gespräche im Nachgang lassen uns mit viel Freude aber auch Dankbarkeit auf die drei Abende schauen.

Dabei gab es nicht nur die gelungenen Abende, sondern auch drei Premieren zu feiern. So erlebte „Don Juanitos Hochzeitsnacht“ nicht nur seine „normale“ Premiere, sondern auch seine Uraufführung. Und mit diesem ersten Stück unter unserer neuen Intendanz ist endgültig der Staffelstab von Janna Kargerer an Katharina Geyer und Eric Jattke übergeben worden. Janna selbst, die auch unter dem Publikum weilte und die sich ebenfalls über die Aufführung freute wurde am Freitag standesgemäß verabschiedet und wir ließen sie mehr als einmal hochleben. Wenn die weiteren Aufführungen eine ähnliche Resonanz hervorrufen, können wir mit Zuversicht in die Zukunft schauen.

Wer indes noch einmal Don Juanitos Hochzeitsnacht sehen will, kann das gerne am 9. April sowie im Mai tun. Genauere Termine folgen in Kürze und werden hier auf der Homepage veröffentlicht.

Wem das zu lange dauert, der kann aber auch weiter unserer Online-Lesung folgen. Der zweite Tag des Dekameron mit ausgewählten Geschichten ist bei YouTube abrufbar. Unser Highlight-Video ist dieses Mal Filomena, die in einer bunten Geschichte von großen Abenteuern, törichten Männern und einer gewieften Frau erzählt, die die Dummheit ihres Mannes mehr als ausmerzt.

Veröffentlicht in Premiere, Startseitenmeldungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.